Etui- und schwarze Kleider im Business

Auf einem meiner Seminare wurde ich gefragt, ob man unter ein Etuikleid, was ja ärmellos ist, ein T-Shirt oder eine Bluse ziehen kann. Grundsätzlich ja, warum nicht. Allerdings ist dieser Look sehr mädchenhaft und Sie sollten sich überlegen, ob Sie sich dieses Image geben möchten, oder eher ein professionelles, kompetentes Image Sie in Ihrer Position stärkt. Zudem sollten Sie überlegen, ob an dem Tag ein Kundentermin, oder ein wichtiges Gespräch in Ihrer Firma anliegt. Ist dem so, sollten Sie auf jeden Fall eine Jacke darüber ziehen. Dann wird das Erscheinungsbild wieder seriöser und offizieller. Im Prinzip gehört zu einem Etuikleid das passende Jäckchen, ohne ein T-Shirt oder eine Bluse darunter.

Handelt es sich um ein schwarzes Etuikleid, wäre die passende schwarze Jacke für den Tag zu offiziell und overdressed. Haben Sie abends eine offizielle Veranstaltung, gehen Sie ins Konzert oder in die Oper, dann ist das Ensemble wunderbar. Tagsüber würde ich die schwarze Jacke durch eine farbige Jacke in einem freundlichen Ton ersetzten.  Auch ein Strickjäckchen wäre denkbar und für das Büro ok – sofern keine Kundentermine anliegen. Ein farbenfrohes Tuch kann den sehr offiziellen Charakter von einem schwarzem Kleid mit schwarzer Jacke etwas mildern.

Haben Sie fragen? Dann diskutieren Sie mit mir auf meinem Block. Ich freue mich darauf.